Beste Zutaten


Die botanischen Grundstoffe, die Basis der Rezepturen sind, kommen aus der ganzen Welt: Kaltgepresstes Jojoba-Öl stammt aus Mexiko, aus Hawaii wird das außergewöhnlich pflegende Kendi-Öl geliefert. Der Blattextrakt des Ginkgo biloba-Baumes kommt aus Asien. Vom australischen Kontinent bezieht GLYNT sehr nährstoffreiche Frucht- und Beerenextrakte, aus Indien stammt das besonders haarkräftigende Zuckerextrakt der Kassie-Pflanze.

Das gute Gefühl bei der Anwendung eines Produktes wird nachweislich durch die Ansprache des Duftsinnes gesteigert, denn Düfte sind Glücksboten. GLYNT legt deshalb ganz besonderen Wert auf die Auswahl der Düfte, die in Produkten zum Einsatz kommen. Die Rezepturen überzeugen nicht nur durch ihre Leistung, sondern auch durch ihre köstlichen Duftkompositionen. Diese werden im südfranzösischen Grasse, dem Zentrum der natürlichen Duftessenzen, inmitten der Provence, entwickelt. Alle Düfte sind besonders harmonisch, leicht konzentriert und sehr gut verträglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.